Mit Bus und Fahrrad: MaintalSprinter ermöglicht Entdeckungsreisen durch Mainfranken

„Mit Bike & Bus zu Stadt, Land, Fluss“ lautet das Motto, unter dem die APG die neue Buslinie 400 eingeführt hat. Es handelt sich dabei um ein ganz besonderes und bisher einmaliges ÖPNV-Angebot im Landkreis Würzburg: Der APG-FreizeitBus mit dem Name MaintalSprinter ist nämlich mit einem großen Fahrradanhänger ausgestattet, auf dem bis zu 16 Fahrräder transportiert werden können. An zehn Haltestellen zwischen Erlabrunn und Bieberehren können samstags, sonntags und an Feiertagen vom 30. April bis zum 8. Oktober 2017, Fahrradfahrer, Wanderer und Ausflügler ein- und aussteigen und sich so mit Bus und Fahrrad auf Entdeckungstour durch Mainfranken begeben. Auf der Strecke liegen idylische fränkische Orte, malerische Landschaften und bekannte wie kuriose Sehenswürdigkeiten.

Die Veitshöchheim nächstgelegenen Haltestellen befinden sich in Erlabrunn (Haltestelle Badesee Nord) und Zell am Main (Haltestelle Wasserwerk). Der MaintalSprinter kann mit normalen VVM-Fahrkarten (z.B. Familientageskarte PLUS) bzw. VVM-Zeitkarten (auch APG-Firmenabo) in Anspruch genommen werden. Die Fahrradmitnahme ist kostenlos.

 

Schreibe einen Kommentar