Innerortsticket: In Veitshöchheim mobil für 1 Euro

Von Gadheim aus zum Veitshöchheimer Bahnhof fahren? Auf dem Weihnachtsmarkt ein paar Glühwein trinken und sich dann das Taxi sparen? Die Freundin im „fernen“ Birkental besuchen? Bei Obi im Neuen Hafen Werkzeug einkaufen? Für einen Euro pro Fahrt ermöglicht das neue Innerortsticket der APG preisgünstige Mobilität innerhalb einer Tarifwabe. Dank der guten Taktung der Linien 11 und 19 ist dieses Angebot somit auch in Veitshöchheim gut nutzbar.

Der Hintergedanke: Mit dem neuen Ticketangebot soll der Öffentliche Personennahverkehr auch für Kurzstreckenfahrten attraktiver werden. Bisher werden laut Klimaschutzkonzept der Gemeinde Veitshöchheim über die Hälfte aller Fahrten innerhalb Veitshöchheims („Binnenverkehr“) mit dem PKW zurückgelegt. Dabei benötigt ein PKW gerade auf Kurzstrecken mehr Kraftstoff und stößt mehr CO2 aus. Den Linienbus haben viele Veitshöchheimer für innerörtliche Fahrten noch nicht im Fokus.

Wie funktionierts? Man kauft beim Busfahrer eine Sechserkarte für sechs Euro (Innerortsticket). Mit dem Ticket kann man sich dann sechs Mal innerhalb einer Wabe (ohne Großwabe Würzburg!) fortbewegen. Die Tarifwabe Veitshöchheim reicht dabei bis Gadheim, bis zur Haltestelle Rothof und bis zum Bahnhof Würzburg-Zell (per Zug der DB-Regio!). Andere Waben können Sie dem Wabenplan entnehmen.

Über aktuelle ÖPNV-Angebote informieren die Facebook-Seite der APG und auch hier der Klima-Blog der Gemeinde. Zuverlässige Fahrplanauskünfte in Echtzeit und Fahrzeugpositionen bietet das Portal BayernFahrplan (auch als App). Die App BayernFahrplan sucht auf Wunsch automatisch die nächstgelegene Haltestelle und deren Abfahrtszeiten. Erfahrungsgemäß arbeiten BayernFahrplan und Öffi zuverlässiger als die DB-App/DB-Navigator.

In Veitshöchheim halten die Linien 11, 19, 8065 und die Züge der DB Regio. Gedruckte Fahrpläne erhalten Sie im Bürgerbüro oder auch beim Klimaschutzmanager.

Ein Gedanke zu „Innerortsticket: In Veitshöchheim mobil für 1 Euro

  1. Pingback: Feiern bis der Bus kommt: Zusatzfahrten an Silvester | Veitshöchheim schützt Klima

Schreibe einen Kommentar