Wohnen

Der Anteil der Privatgebäude (Wohnen) an der CO2-Emission in Veitshöchheim ist mit ca. 45 % sehr groß. Es gibt insgesamt ein hohes Einsparpotential, dass in Privatgebäuden unter anderem durch energetische Sanierung, Photovoltaikanlagen, Solarthermie-Nutzung (Umwandlung der Sonnenenergie in nutzbare thermische Energie), Geothermie, aber auch durch geschicktes Stromsparen im Haushalt erreicht werden kann.