Aktueller Stand beim Thema Elektromobilität

  • Am 4. April 2017 wurde einstimmig die Errichtung einer Ladesäule für Elektrofahrzeuge (in erster Linie: Elektroautos) an der Caritas-Sozialstation am Bahnhof beschlossen. Hier ist die Realisierung an eine Bundesförderung geknüpft. Nachdem der nächstmögliche Förderaufruf Ende 2017 publiziert wird, wird das Projekt voraussichtlich im Jahr 2018 realisiert.
  • Am 20. Juni 2017 wurde die Errichtung eines Ladeschranks für E-Bikes und Pedelecs im Rathausinnenhof beschlossen. Mit der Realisierung wird der örtliche Energieversorger „Die Energie“ beauftragt. Der Ladeschrank wird dann kostenlos und 24 Stunden für Nutzer zur Verfügung stehen. Abends/Nachts sorgt eine LED-Beleuchtung in den Schließfächern für ausreichend Helligkeit. Insgesamt können sechs Akkus gleichzeitig geladen werden. Bei zwei Lademöglichkeiten ist ein herausführen des Kabels nach außen (z.B. bei festverbautem Akku) möglich. Die Umsetzung des Vorhabens soll noch 2017 erfolgen.

Für Fragen zu diesem Thema stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung. Ein herzliches Dankeschön ergeht an den Veitshöchheimer Gemeinderat für die beiden positiven, zukunftsweisenden Beschlüsse.

Schreibe einen Kommentar